03. März 2022

Seit etwa zwei Jahren befinden wir uns weltweit in einer herausfordernden Situation, die uns allen auf die eine oder andere Weise zu schaffen macht. Sei es der Verlust des Arbeitsplatzes, unfreiwilliges Beisammensein mit anderen auf engstem Raum, Streit in der Familie oder das Verlorengehen einer Zukunftsperspektive.

Während Erwachsene im Laufe ihres Lebens gelernt haben, mit solchen Belastungen umzugehen, ist es in Zeiten wie diesen für junge Erwachsene umso wichtiger, professionelle Begleitung zu erhalten, die sie darin unterstützt, diese Schwierigkeiten zu meistern. Hier kommt das Wissen der Sozialkompetenz ins Spiel.

EIGENE ZIELE BEWUSST MACHEN
Gerade jetzt, wo sich eine gewisse Perspektivenlosigkeit breit macht, wirkt es auf Jugendliche umso stabilisierender, wenn sie sich ihrer eigenen Ziele bewusst werden. Der Fokus auf ein selbstgestecktes Ziel bringt Motivation, Klarheit sowie Tatendrang und schützt davor, auf der Couch zu versauern. Bevor man sich aus Verzweiflung mit einer Chipstüte vor den Laptop „chillt“, um sich mit Streamingdiensten abzulenken und in der Passivität zu verharren, ist es ratsam, sich nach innen zu wenden. Denn dort können wir Ressourcen aktivieren, die uns trotz trister Aussichten, eine Buntheit und Vielfalt im Leben bescheren und einen inneren Raum an Möglichkeiten eröffnen.

POSITIVES DENKEN DURCH VORSTELLUNGSKRAFT
Alleine das Benutzen der Vorstellungskraft kann Jugendliche in eine andere Realität und damit in einen erwünschten Gefühlszustand bringen. Wir haben die Wahl, ob wir uns etwas Positives oder etwas Negatives vorstellen. Doch um von dieser Wahl Gebrauch machen zu können, muss dieser Mentalkraftmuskel zuvor trainiert werden.

SOZIALKOMPETENZ FÜR EIN HARMONISCHES MITEINANDER
All diese Elemente finden bei Level Up! Das Sozialkompetenztraining für Jugendliche Beachtung: das Erkennen und Akzeptieren des Ist-Zustands, das Herausarbeiten eigener Ziele und die nötigen Werkzeuge, um diese Ziele zu verwirklichen. Bei diesem gamebasierten blended-learning Programm bergen wir jedoch auch noch viele weitere Schätze der Sozialkompetenz wie Kommunikationsstärke, Konfliktmanagement, Mentalkraft und Selbstmanagement, die ein möglichst harmonisches Miteinander in der Zusammenarbeit oder im Zusammenleben fördern.

Wenn auch Sie den jungen Menschen in Ihrem Umfeld ermöglichen möchten, von diesen Schätzen zu profitieren, stehen wir Ihnen dafür gerne zur Seite. Klicken Sie hier, um mehr über Level Up! zu erfahren und mit uns in Kontakt zu treten!

Über die Autorin:
Mag.:a Judith Theiser ist seit 2014 Trainerin und Coach bei ipcenter. Durch ihre Erfahrungen aus der engen Zusammenarbeit mit jungen Erwachsenen sowie ihre Spezialisierung auf Blended- und e-learning-Lösungen, entwickelte sie 2019 „Level Up! Das Sozialkompetenztraining für Jugendliche“.