Deutsch Logo ipcenter - ipcenter

Deutschkurse

Raum für das Erlernen und Verbessern von Deutsch-Kenntnissen

Für viele Menschen stellt die Sprachbarriere eine Hürde dar, um sich in einem neuen Umfeld zurechtzufinden und berufliche Möglichkeiten auszuschöpfen. Unsere Deutschkurse, mit praxisorientierten Lerninhalten, bieten eine bedarfsgerechte Lösung für Menschen mit unterschiedlichen sprachlichen Vorkenntnissen und kulturellen Hintergründen. Das erleichtert Teilnehmenden die Integration und Kommunikation im Alltag und öffnet die Türen zu neuen beruflichen Chancen – damit jeder Mensch einen Arbeitsplatz hat.

Deutsch Logo ipcenter - ipcenter

Über Modulare Deutschkurse und ÖIF Startpaket: Alle Infos zu den Kursen

2 Personen die von Hinten gezeigt werden, während sie etwas an einer Wand befestigen

Lerninhalte

Die Teilnehmer:innen des Kurses „Modulare Deutschkurse“ erwartet:

  • Deutschunterricht zur Alphabetisierung und Erreichung der Sprachniveaus A1 bis B2
  • Förderung digitaler Grundkompetenzen
  • Überblick über Leben und Möglichkeiten in Österreich
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und aktive Vermittlungsbegleitung
  • Erarbeiten von Anschlussperspektiven
  • Zertifizierte ÖSD- oder ÖIF-Abschlussprüfung

Die Teilnehmer:innen des Kurses „ÖIF Startpaket“ erwartet:

  • Deutschunterricht zur Alphabetisierung und Erreichung der Sprachniveaus A1 bis C1
  • Überblick über Leben und Möglichkeiten in Österreich
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und aktive Vermittlungsbegleitung
  • Erarbeitung von Anschlussperspektiven
  • Zertifizierte ÖIF Sprach- und Werteprüfungen am Ende jedes Moduls sowie nach Absolvierung des Kurses

Zielgruppe

Der Kurs „Modulare Deutschkurse für den Arbeitsmarkt“ richtet sich an arbeitssuchende Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Die Teilnehmer:innen vertiefen ihre Deutschkenntnisse und erhalten so neue Job-Perspektiven.

Der Kurs „ÖIF Startpaket Deutsch und Integration“ richtet sich an Asylwerber:innen und subsidiär Schutzberechtigte, die Deutschkenntnisse und Verständnis über Alltag und Möglichkeiten in Österreich aufbauen. Und im Zuge des Integrationsverfahrens Deutsch- und Werteprüfungen absolvieren müssen.

Bildungsziele

Ziel der modularen Deutschkurse ist, die Deutschkenntnisse der Teilnehmer:innen zu stärken und durch die Absolvierung einer ÖSD oder ÖIF-Prüfungen offiziell zu bestätigen.

Ziel des Kurses „ÖIF Startpaket“ ist die Deutschförderung von Asylwerber:innen und subsidiär Schutzbedürftigen. Die erlangten Kenntnisse werden durch eine zertifizierte ÖIF Abschlussprüfung nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS) bestätigt.

Standort

„Modulare Deutschkurse“ und Kurse aus dem „ÖIF Startpaket“ (vor Ort und online) finden im Deutschlerncenter Erlachgasse, 1100 Wien statt.

Hier geht’s zu den Standortinfos: Kontakt

Gemeinsam mehr erreichen

„Modulare Deutschkurse für den Arbeitsmarkt“ wird von AMS Wien und AMS Niederösterreich beauftragt und finanziert. Partner in der Umsetzung sind WIFI Wien und bit schulungscenter.

AMS Logo

„ÖIF Startpaket Deutsch und Integration“ wird von dem Österreichischen Integrationsfond beauftragt und finanziert. Partner in der Umsetzung ist das bit schulungscenter.

OEIF Logo RGB 72dpi - ipcenter

 

Ansprechperson

Foto der ipcenter Mitarbeiterin Patricia Gabler

Patricia Gabler

Teamleitung Deutsch und Integration

deutsch@ipcenter.at