Facharbeiter:innenintensivausbildung (FIA+)

Raum für einen neuen beruflichen Lebensabschnitt

Für Erwachsene, die keine oder eine unvollständige Ausbildung haben, kann es schwer sein, einen Berufsweg einzuschlagen. Die Facharbeiter:innenintensivausbildung (FIA+) von ipcenter, finanziert durch das AMS Wien, ermöglicht es Erwachsenen, in halber gesetzlicher Lehrzeit ausgebildet zu werden, Praktika zu absolvieren und umfassend auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet zu werden. Damit sie auch ohne Vorerfahrung in einem späteren Lebensabschnitt einen Beruf ausüben können, der sie erfüllt und ihre Zukunft sichert.

Logo der Facharbeiter:innenintensivausbildung mit Schriftzug

Facharbeiter:innenintensivausbildung: Alle Infos zum Projekt

Ausbildungsinhalte

Erwachsene, die beim Arbeitsmarktservice Wien arbeitssuchendgemeldet sind und sich für eine Facharbeiter:innenintensivausbildung (FIA+) interessieren, absolvieren nach einem Informations- und Aufnahmetag einen Orientierungslehrgang: In dieser Zeit werden das Interesse und die persönliche und fachliche Eignung für den Lehrberuf festgestellt.

Nach dem Orientierungslehrgang startet die praktische und theoretische Fachausbildung im Wochenstundenausmaß von 32h (genaue Dauer und Ausbildungszeiten variieren je nach Lehrausbildung) für folgende Lehrberufe:

Die Lehrausbildung umfasst die praktische Ausbildung in Übungssalons sowie bei Kooperationsunternehmen der Branche. Abgeschlossen wird die Lehrausbildung mit einer Lehrabschlussprüfung im jeweiligen Beruf. Während der Ausbildung können ie Teilnehmer:innen sozialpädagogische Betreuung in Anspruch nehmen. Am Ende des Lehrgangs erfolgt der Antritt zur Lehrabschlussprüfung.

Zielgruppe

Die Facharbeiter:innenintensivausbildung richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren, die beim Arbeitsmarktservice Wien arbeitssuchend gemeldet sind und entweder eine unvollständige oder keine Ausbildung im angestrebten Berufsbereich haben.

Ausbildungsziele

Ziel der Facharbeiter:innenintensivausbildung ist die kompetente, zeitlich komprimierte Ausbildung arbeitssuchender Erwachsener, mit wenig oder keiner Vorerfahrung, zu Fachkräften im angestrebten Beruf und deren erfolgreicher, Berufseinstieg im Arbeitsmarkt direkt nach dem Lehrabschluss.

Standort

ipcenter.at GmbH
Breitenfurter Straße 111 – 113
1120 Wien

Gemeinsam mehr erreichen

Die Facharbeiter:innenintensivausbildung (FIA+) wird vom Arbeitsmarktservice Wien (AMS) beauftragt und finanziert.

Finanziert und beauftragt von

AMS Logo

Intensivausbildungen