In Kooperation mit AMS Wien und waff bilden wir Jugendliche zum:zur Augenoptiker:in aus.

Augenoptiker:innen beraten Kund:innen in Optikfachgeschäften und Geschäften in der Elektronikbranche und unterstützen diese bei der Auswahl von Brillenfassungen, Kontaktlinsen und sonstigen Sehbehelfen. Sie prüfen die Sehschärfe, stellen Sehbehelfe her und passen diese an ärztliche Verordnungen und Kund:innenwünsche an.

 

 

In der Lehrausbildung zum:zur Augenoptiker:in erlernen junge Menschen die Beratung und Betreuung von Kund:innen bei der Auswahl, sowie die Fertigung von Brillenfassungen, Kontaktlinsen und sonstigen Sehbehelfen. In unserem Übungslabor führen sie Prüfungen der Sehschärfe durch und passen Brillen zur Korrektur von Kurz-, Weit- oder Alterssichtigkeit an, indem sie Brillengläser in der entsprechenden Stärke bearbeiten und diese in die Brillenfassungen einarbeiten. Ein großer Themenbereichst die Kontaktlinsenoptik, die die Auswahl des Materials, die Vermessung und Anpassung sowie die Aufklärung über Pflege, Handhabung und Hygiene der Kontaktlinsen beinhaltet. Die Ausbildung wird mit einer Lehrabschlussprüfung abgeschlossen und berechtigt zum Einstieg in den Berufsweg als Augenoptiker:in.

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre
  • 38,5 Stunden pro Woche
  • Mo-Fr von 08:00 Uhr bis max. 17:00 Uhr
  • betriebliche Praktika
  • begleitende Berufsschule

Ausbildungsort

ipcenter.at GmbH
Breitenfurter Straße 111 – 113
1120 Wien

Voraussetzungen

  • Vormerkung beim AMS Wien als lehrstellensuchend
  • erfolgreiche Absolvierung der 4-tägigen Erprobung (MO-DO) am Ausbildungsort
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Kommunikationsstärke
  • gute Deutschkenntnisse (Niveau C1 wünschenswert)
  • technisches Verständnis und Begeisterung für handwerkliche Tätigkeiten

Wir geben Raum für

  • eine zukunftssichere Ausbildung
  • ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis
  • betriebliche Praktika
  • Anbahnung von Jobs in der Branche
  • passgenaue Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • individuelle Beratung und Betreuung bei persönlichen Herausforderungen

Ansprechperson

Ursula Schönhofer
lehrlinge@ipcenter.at
Tel.: 0676/846678429

 

 

 

Die Überbetriebliche Lehrausbildung (ÜBA) zum:zur Augenoptiker:in wird gefördert von:

 

 

Info-Folder hier downloaden!