NEWS

„Kommst du nicht zur Kultur, kommt die Kultur zu dir!“

ipcenter hat auch eine künstlerische Seite: Das ip.forum ist eine Plattform, die Bildung, Beruf, Kunst und Gesellschaft erfolgreich verbindet – und das bereits seit 10 Jahren. Auch in diesen turbulenten Wochen ist es uns ein Anliegen Raum für Kunst und Kultur im Berufs- und Alltagsleben zu schaffen:

Der Blog „Kultur frei Haus“ veröffentlicht deshalb regelmäßig Beiträge von Künstlerinnen und Künstlern: Von Texten zu Themen, Projekten und/oder Initiativen über Videos bis zu Anleitungen und Audio-Dateien – es gibt unbegrenzte Möglichkeiten sich auszudrücken. So vielfältig der Kulturbereich ist, so vielfältig ist auch dieser Blog!

Wir freuen uns, Kultur auf diesem Weg sichtbar zu machen! Besuchen Sie unseren Blog unter www.ip-forum.at/blog! 

 

 

 

KRISEN BEDINGEN VERÄNDERUNGEN. Und aktuell verändert sich unser ganzer Arbeitsalltag. Wir als Bildungspartner unterstützen Sie bei der Neugestaltung ihrer Routinen und Kommunikationswege. Mit kurzen und praxisorientierten Webinaren geben wir Ihnen jenes Werkzeug in die Hand das Sie jetzt brauchen. Wir helfen Ihnen dabei in diesen turbulenten Zeiten den Kurs beizubehalten, um auch diese Krise in eine Chance zu verwandeln. 

WIR GEBEN IHNEN RAUM FÜR

  • Kurze Lehreinheiten im virtuellem Raum
  • Expertise im Umgang mit Collaboration Tools 
  • Die Dos and Don‘ts der Online Kommunikation
  • Handlungskompetenz in turbulenten Zeiten

Unter onlinelernen.ipcenter.at gelangen Sie direkt zu unserem Angebot!

 

Corona zeigt uns Tag für Tag unsere Grenzen auf. Grenzen der Gesellschaft, Grenzen der Wirtschaft, Grenzen der Bildung. Auf der anderen Seite eröffnen sich gerade jetzt besondere Chancen in der Digitalisierung von Bildungs- und Arbeitsmarktprogrammen. ipcenter hat sofort reagiert und sämtliche Kursangebote auf Distance Learning umgestellt:

Innovative, kompetenzorientierte Lernformate, die unabhängig von Ort und Zeit sind, sichern nun die Bildungs- und Arbeitsmarktziele in allen Projekten. Der Kompetenzerwerb erfolgt transparent und nachhaltig. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer navigieren von zu Hause durch die attraktiven, interaktiven Lernwelten, finden individuelle Übungs- und Beratungsangebote und Möglichkeiten zur Bilanzierung ihrer Kompetenzen. Unsere Coaches begleiten und unterstützen die Lernenden bei der Erreichung ihrer Lernziele und halten den direkten Kontakt.

·       Sie sind Kursteilnehmerin oder Kursteilnehmer? Wir sind für Sie da: Zu unserer Cloud lernen.ipcenter.at finden Sie lernen.ipcenter.at!

·       Ihre Organisation hat Interesse an unseren digitalen Lernformaten? Wir beraten Sie gerne: Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind wir für Sie da!

Unser Team Arbeitsmarktprojekte wünscht allen Kundinnen und Kunden für die kommende Zeit ganz besonders viel Gesundheit und Kraft!

Auf Grund der aktuellen Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus erfolgen im Zeitraum 16.03. bis 15.04.20 alle Kursangebote des AMS nur noch über Distance-Learning. Es gibt in dieser Zeit keine Anwesenheit der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer am Schulungsstandort.

Sind Sie aktive Kursteilnehmerin oder aktiver Kursteilnehmer? Dann informieren Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt in Ihrem Kursbüro über den weiteren Kursverlauf!

Am 05.02.2020 nahm ipcenter aktiv an der Veranstaltung „Wissensforum: Kompetenzorientierung im Bildungswesen“ des AMS Wien teil. Verschiedene Best Practice-Kompetenzstände machten im AMS Wien modernste methodische und didaktische Ansätze in der Bildung erlebbar und regten zum Austausch an.

Am ipcenter-Stand testeten die Gäste unsere innovativen game-basierten Lernformate. Das Feedback war ausgezeichnet – gaben doch um die 90% der TeilnehmerInnen an, dass Gamification-Tools Kompetenzorientierung in der Bildung unterstützen und assoziierten besonders Begriffe wie „innovativ“, „spielerisch“ und „Motivation“ mit den Angeboten.

Wir freuen uns, dass unsere innovativ-digitale Präsentation am Ende der Veranstaltung mit einem 2. Platz bei der Prämierung des „Best Practice Kompetenzstandes“ ausgezeichnet wurde!

 

ipcenter ist auch ein Ort für Kunst und Kultur im Berufs- und Alltagsleben: Mit dem ip.forum wurde eine Plattform geschaffen, die Bildung, Beruf, Kunst und Gesellschaft erfolgreich verbindet.

 

Einladung zur Ausstellungseröffnung & Performance "It concerns you"

Donnerstag, 23.01.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
ipcenter.at GmbH, Schönbrunner Straße 218-220, 1120 Wien
 

 

Immer wenn ich an der Leinwand arbeite, höre ich Musik. Mein Kopf und meine Gedanken lösen sich dadurch. Es ist für mich ein Hilfsmittel. Manche Texte von Musikern geben mir auch den Mut Dinge zu probieren, die ich davor nicht wagte.
- Reinhold Ponesch

Assoziativ mit dem ersten Blick auf Reinhold Poneschs Arbeiten erklang James Hetfields Stimme von Metallica in meinem Kopf. Die Zeilen Every day for us something new / Open mind for a different view / And nothing else matters war die erste Reaktion auf die Gemälde, die in farblich intensiven, dynamischen Pinselstrichen, aber auch mit sehr zarten, grafischen Elementen uns als Betrachter konfrontieren und zum Dialog herausfordern. Reinhold Ponesch spricht mit seinen Arbeiten Essentielles und ihn bewegende Eindrücke an, die er auch in Installationen, Texten und Performances zum Ausdruck bringt. Es liegt am Betrachter sich auf diese Themen einzulassen, sie aufzunehmen und möglicherweise auch den eigenen Standpunkt oder die Meinung zu überdenken.
- Gabriele Baumgartner, Konzept & Kuration

 

Wir bitte um Anmeldung direkt hier oder via E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

ipforum Logo

reefness Logo

WIFI Hungaria Logo