11. Dezember 2023

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Wien? Das ist schon etwas Besonderes. In direkter Nachbarschaft zu Werken arrivierter Künstler:innen wie Elfie Semotan hängen jetzt Fotografien von Jugendlichen, die im ipcenter die Überbetriebliche Lehrausbildung Medienfachmann/-frau (m/w/x) absolvieren. Entstanden sind die Arbeiten während eines Fotoprojekts zum Thema Stadtentwicklung an der Berufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe.  

Wie sich eine Stadt und ihre Kontraste am besten fotografieren lassen, lernten die Jugendlichen unter anderem von Elfie Semotan selbst, die die Lehrlinge vor dem Projektstart durch ihre eigene Ausstellung in der Kunsthalle führte und ihnen dabei Einblicke in ihre Fotografien der nordmazedonischen Stadt Skopje gab. Mit dem Ergebnis des Projekts war sie mehr als zufrieden: „Die Fotos sind nicht nur sehr schön, sondern auch sehr schön zusammengestellt und aufgehängt”, lobte sie bei der Vernissage.  

Die Ausstellung „Vivi Civitas”, zu Deutsch „Lebende Stadt”, ist bis zum 28. Jänner 2024 bei freiem Eintritt zu sehen. 

Eindrücke der Vernissage finden Sie hier: ip.forum