19. Dezember 2023

Ganz verschiedene Menschen kommen jeden Tag im ipcenter zusammen und bringen einzigartige Geschichten mit. In den ip.stories erzählen wir von diesen Menschen, die wir auf dem Weg zu ihren beruflichen Zielen begleiten, indem wir ihnen die individuell passende Bildung vermitteln.

Bernadette Trubel, Judith Wallner, Christina Rademacher und Stefanie Hardt haben aus 21 ip.stories
das Jahrbuch 2023 gemacht. Es ist ein tolles Gefühl, das fertige Buch in Händen zu halten und damit auch ein Stück Erfolg zu bewahren. Denn Menschen verändern sich durch Bildung, sie ziehen weiter, Bücher aber bleiben. Und lehren uns ihrerseits sehr viel: „Ich habe schon einige Bücher geschrieben, aber das ist das erste, in dem ein Unternehmen im Mittelpunkt steht. Wer davon erzählen möchte, was es tut, findet die Antwort in der Vielfalt, die die Menschen dorthin mitbringen”, sagt Christina Rademacher. 

🎁 Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter:innen, Trainer:innen, Teilnehmer:innen und Partner:innen die täglich zur Entstehung von Bildungsgeschichten beitragen und an Christina Rademacher und Bernadette Trubel, die diese Geschichten in unserem Jahrbuch zusammengeführt haben. 

ip.stories 2023 Jahrbuch - Bildung erzählt