In Kooperation mit AMS Wien und waff bilden wir Jugendliche zum:zur Hörgeräteakustiker:in aus:

Hörgeräteakustiker:innen beraten in Hörgerätefachgeschäften, Fachgeschäften für medizinisch-technische Hilfsmittel und Filialen von Handelsketten in der Elektronikbranche hörbeeinträchtigte Personen, unterstützen sie bei der Auswahl von ärztlich verordneten Hörgeräten und passen die Hörhilfen an die persönlichen Erfordernisse an.

 

 

In der Lehrausbildung zum:zur Hörgeräteakustiker:in erlernen junge Menschen die Beratung und Betreuung von Personen mit Hörbeeinträchtigungen sowie die Fertigung von Hörbehelfen. In unserem Übungslabor führen sie Diagnosen durch, wählen geeignete Hörgeräte aus und passen diese an die persönlichen Erfordernisse der Nutzer:innen an, indem sie Ohrabdrücke nehmen und die Hilfsmittel an die Anatomie der Ohren und des Gehörgangs anpassen. Lehrlinge in diesem Berufsfeld werden ausgebildet, Hörgeräte zu kontrollieren, zu warten, zu reparieren und technische Anpassungen durchzuführen, wie das Korrigieren von Einstellungen oder das Koppeln mit anderen Geräten. Die Ausbildung wird mit einer Lehrabschlussprüfung abgeschlossen und berechtigt zum Einstieg in den Berufsweg als Hörgeräteakustiker:in.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
  • 38,5 Stunden pro Woche
  • Mo-Fr von 08:00 Uhr bis max. 17:00 Uhr
  • betriebliche Praktika
  • begleitende Berufsschule

Ausbildungsort

ipcenter.at GmbH
Breitenfurter Straße 111 – 113
1120 Wien

Voraussetzungen

  • Vormerkung beim AMS Wien als lehrstellensuchend
  • erfolgreiche Absolvierung der 4-tägigen Erprobung (MO-DO) am Ausbildungsort
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Kommunikationsstärke
  • gute Deutschkenntnisse (Niveau C1 wünschenswert)
  • technisches Verständnis und Begeisterung für handwerkliche Tätigkeiten

Wir geben Raum für

  • eine zukunftssichere Ausbildung
  • einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis
  • betriebliche Praktika
  • Anbahnung von Jobs in der Branche
  • passgenaue Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • individuelle Beratung und Betreuung bei persönlichen Herausforderungen

Ansprechperson

Ursula Schönhofer
lehrlinge@ipcenter.at
Tel.: 0676/846678429

 

 

 

Die Überbetriebliche Lehrausbildung (ÜBA) zum:zur Hörgeräteakustiker:in wird gefördert von:

 

 

Info-Folder hier downloaden!