In dieser Rolle fungieren Sie als zentrale Anlaufstelle für Fragen und Informationen zum Umgang mit technischen Arbeitsmitteln und zur Anwendung der im Unternehmen eingesetzten Programmen und Kommunikationslösungen. Auch bei der Einführung neuer Tools (Hardware- und Software) begleiten Sie die Implementierung durch gezielte AnwenderInnenschulungen und mit Tipps zum Einsatz und Umgang. Die Erstellung von Handouts und Anleitungen, sowie das Abhalten von Schulungen gehören ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag.

In dieser Position sind Sie verantwortlich für

  • Das Servicieren Ihrer KollegInnen in Anwendungsfragen
  • Telefonischen, schriftlichen und persönlichen Support
  • Erstellung von Schulungsunterlagen, Anleitungen und Leitfäden
  • Organisation und Konzeption von Schulungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Innovationsscans bzgl. neuen Funktionen und Tools

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung
  • TrainerInnenausbildung & -erfahrung im EDV-Bereich von Vorteil
  • ein sicherer Umgang mit Office 365, Windows und gängigen Collaboration-Tools (Niveau: ECDL Advanced)
  • Interesse an technischen Innovationen & Tools
  • Teamplayereigenschaften mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung sowie eine eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • eine kommunikative Persönlichkeit mit hoher Lösungsorientierung

Unser Angebot

  • Festanstellung in einem internationalen Bildungskonzern
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • eine Entlohnung nach dem BABE KV von derzeit mindestens EUR € 2.615,28 (brutto) auf Basis VZ
  • eine mögliche Überzahlung ist von der Qualifikation und beruflichen Erfahrung abhängig

Haben wir Ihr Interesse für diese Position geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben an:

jobs@ipcenter.at