In dieser Position sind Sie verantwortlich für

  • Akquisition, Betreuung und Bindung von FirmenkundInnen, Lehr- und Praktikumsbetrieben mit dem Ziel der Vermittlung von Lehrlingen in den Arbeitsmarkt
  • Klärung und Abgleich der Erwartungen des Betriebes mit den vordefinierten Tätigkeiten entsprechend dem Lehrjahr bei der Anbahnung von Praktika
  • Vorselektion und Interviews entsprechend des Bedarfs des Betriebs und den vorhandenen Kompetenzen
  • Aufklärung zu formellen Pflichten, bzw. Aufsetzen und Änderungen der Praktikumsverträge
  • Betreuung und Kontakt zu den Lehrlingen und Betrieben während und nach dem Praktikum
  • Dokumentation und administrative Tätigkeiten in der Kursdatenbank

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, Matura oder höhere Ausbildung
  • Vorerfahrung als BetriebkontakterIn
  • aktuelle Gender- und Diversityzertifikate nach AMS Kriterien
  • gute EDV-Kenntnisse (vor allem MS Office)
  • ein Mindestalter von 25 Jahren

Unser Angebot

  • Festanstellung in einer europäischen Bildungsgruppe
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • eine Entlohnung nach dem BABE KV von derzeit mindestens EUR 2371,89 (brutto) auf Basis VZ
  • eine mögliche Überzahlung ist von der Qualifikation und beruflichen Erfahrung abhängig

Haben wir Ihr Interesse für diese Position geweckt? Dann senden Sie ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf sowie etwaige Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse an: jobs@ipcenter.at