In dieser Position sind Sie verantwortlich für

  • praktische Berufsorientierung von Jugendlichen zw. 14-21 Jahren
  • Vorstellen von Berufsbildern der Bereiche Elektroinstallations- und Elektroanlagentechnik
  • Weitergabe von theoretischen Inhalten und praktischen Übungen
  • Vorbereitung der Jugendlichen auf einen Lehrstellenantritt im genannten Bereich
  • Unterstützung bei Bewerbungen und der Suche nach Praktikumsplätzen
  • Administration in der Kursdatenbank

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossene Ausbildung/Lehre/HTL im Bereich Elektrotechnik
  • Erfahrung im Beruf und mit gängigen Techniken und Standards
  • idealerweise haben Sie bereits Lehrlinge ausgebildet und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • TrainerInnen-Ausbildung, bzw. aktuelle Gender Mainstreaming und Managing Diversity Zertifikate von Vorteil
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz, gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse
  • Mindestalter von 25 Jahren

Unser Angebot

  • Festanstellung in einem internationalen Bildungskonzern
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • eine Entlohnung nach dem BABE KV von derzeit mindestens EUR 2412,21 (brutto) auf Basis VZ

Haben wir Ihr Interesse für diese Position geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben an:

jobs@ipcenter.at